Solarleuchte, zum Nachrüsten für Ganzglas-Vordächer

Die Solarleuchte 02990 kann am KL-megla® Vordach Canopy Set 02901, 02902, 02906, 02907, 02918, 02919 nachgerüstet werden. Sie wird auf den Punkthalter aufgesetzt und mit Hilfe einer Schraube am Punkthalter fixiert. Eine Beleuchtung ist so ohne externe Stromversorgung möglich.

Die integrierten Akkus einer konventionellen Solarleuchte werden bei Tageslicht geladen und bei Dämmerung schaltet die Beleuchtung (LED) ein, bis der Akku leer ist. Die Integrierte Steuerung in der KL-megla® Solarleuchte erreicht allerdings wesentlich effektivere Beleuchtungszeiten.

Der Controller erkennt die jahreszeitlich unterschiedliche Sonnenscheindauer und Nachtphase, dabei wird die Leuchtdauer der LEDs so gewählt, dass sich die Leuchte in der Abenddämmerung einschaltet und in der Morgendämmerung wieder ausschaltet. Durch die integrierte Spannungsmessung erhält der Controller Informationen, mit denen auch der Ladezustand des Akkus ermittelt wird, um diesen optimal einzusetzen. Diese Informationen und die selbstlernende Eigenschaft des Controllers führen zudem zu einem schonenden Akkubetrieb.

Durch Einsatz eines Step-up-Wandlers für die Ansteuerung der 3 integrierten LEDs bleibt die LED-Helligkeit auch bei reduzierter Akkuspannung konstant. Durch die automatische Spannungsüberwachung des Akkus wird eine Tiefentladung der Akkus vermieden.

Sollten Sie die Solarleuchte in Kombination mit Vordächern anderer Hersteller verwenden möchten, bietet KL-megla® eine Vielzahl von Adaptern an.